Welche Kompetenzen in der Webentwicklung wurden 2016 am häufigsten angefragt?

Wir haben für Sie unsere Anfragen an Fach-Spezialisten in diesem Jahr analysiert:

Bei den Web-Entwickler/innen führt selbstverständlich JavaScript mit den meisten Nennungen die Liste der am häufigsten geforderten Kenntnisse in der Webentwicklung an, mit weitem Abstand zu Java und PHP. Python weist allerdings nach unserer Analyse eine hohe Steigerungsrate auf, 47% gegenüber dem Vorjahr. Auf dem Weg, sich als Standard zu etablieren, ist AngularJS ( mit 88% mehr Nennungen als im Vorjahr), ebenso Node.js. Eher zu den Verlierern gehört dagegen Rails (-15% für Ruby on Rails) bei den Skillsets.

Bei den Content-Management-Systemen dominiert Symfony und Typo3 den Schweizer Markt. WordPress holt seit Jahren auf (+25% von 2015 auf 2016) und hat z.B. Drupal weit hinter sich gelassen.

Spürbar gestiegen ist auch das Interesse an NoSQL-Datenbanken (+55%).

Erfahrungen mit dem Versionierungssystem GIT (ein sattes +44%) gehören heute ebenso zu den gefragten Kompetenzen für Webentwickler wie agile Vorgehensmodelle, hier v.a. Scrum oder – der Shooting Star in diesem Bereich – DevOps (ein Plus von 164%).

Dass weiterhin eine hohe Nachfrage nach Entwicklern mobiler Apps besteht, wird wohl niemanden überraschen (Nennungen für »Android« +22%).

Sie interessieren sich für weiter Entwicklungstrends?

– Fachgebiet Web Business/ Online Marketing
– Fachgebiet Web Design
– Fachgebiet Web Development (Programmiersprachen, Datenbanken, Frameworks und Bibliotheken, Vorgehensmodelle, etc.)
– Fachgebiet Web Administration

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!